Mittwoch, 24. April 2013

Bärlauchcremesuppe



.. ein Süppchen im Zeichen des Frühlings. Leckerschmecker und eine schöne kräftige Farbe!
Der g'schmackige Bärlauch trifft auf die neutrale Kartoffel. Der Pfeffer gibt etwas schärfe und das Schlagobers verleiht Cremigkeit.


 
300 g Kartoffeln
1 kleine Zwiebel
Butter
3/4 l Wasser
1 Suppenwürfel
100 ml Schlagobers/Sahne
1 Bund Bärlauch
Salz und Pfeffer

 
Die Zwiebeln klein schneiden und in etwas Butter anschwitzen, dann mit Wasser aufgießen und die Kartoffeln darin kochen und den Suppenwürfel dazu geben. Die Brühe pürieren und den Schlagobers hinzugeben. Salzen und Pfeffern. Kurz vor dem Servieren den Bärlauch in den Topf geben und nochmals pürieren. FERTIG!
 

Guten Appettit,
Laura :)

Kommentare:

  1. Ohhhh lecker! & so gesund! :O
    Du hast vielleicht einen süßen Blog & whooou, du heißt auch Laura! :)

    Liebe Grüße, Laura von wwdancer.de.

    AntwortenLöschen
  2. Können wir liebend gerne machen! :)

    AntwortenLöschen