Samstag, 3. November 2012

(K)ein bisschen Schokolade

Denkt doch einmal an Schokolade! Zwangsläufig denken wir doch da alle an dunkle/braune Schokolade (oder ist das nur bei mir so? :D ), wie Milka-Tafeln, Pudding, Nutella oder Schokokuchen. Habt Ihr Schokokuchen nicht langsam auch schon einmal satt? Ich kann nämlich solche Kuchen, wie z. B. einen einfachen Becherkuchen irgendwie schon nicht mehr sehen :D. Das liegt nämlich daran, dass wir in den letzten zwei Jahren (seit wir dieses einfachste Rezept der Welt entdeckt haben) Unmengen davon verschlingt haben.
Irgendwann ist es also auch einmal genug und hatte deshalb einen großen Guster auf weiße Schokolade (ganz auf Schoko wollte ich auch nicht verzichten :D ) und auf Kirschen! Dabei kam dann dieses Muffins-Rezept aus Eigenkreation raus.


WEIßE SCHOKOLADE-KIRSCH-VANILLE-MUFFINS

Zutaten:
  • 150 g (weiche) Butter
  • 2 Eier
  • 140 g Zucker
  • 10 g Bourbon-Vanille-Zucker
  • 150 ml Milch
  • 80 g weiße Schokolade
  • etwas Zitronensaft
  • ein Spritzer Rum
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 1 Glas Kirschen
Zuerst einmal die Kirschen aus dem Glas öffnen und gut abtropfen lassen. Die 150 g weiche Butter mit den 2 Eiern schaumig rühren, dann 140 g Zucker und 10 g Bourbon-Vanille-Zucker dazu geben und weitermixen. Währenddessen die weiße Schokolade (80 g) in einem Topf oder im Wasserbad zerlassen und dann mit 150 ml Milch zu der Masse hinzugeben und wieder mixen. Danach etwas Saft einer unbehandelten Zitrone und einen Spritzer Rum dazugeben. Dann 2 Teelöffel Backpulver und 200 g Mehl zum Teig dazu geben und noch einmal rühren. Die abgetropften Kirschen in etwas Mehl wälzen (damit sie nicht ganz zu Boden sinken) und dann vorsichtig mit einem Schneebesen unter den Teig heben. Dann in die Muffinförmchen, die Ihr schon auf das Muffinblech verteilt habt, füllen und in den vorgeheizten Ofen (220° bei Ober-Unterhitze). Ca. 30-40 Minuten backen, aber auf die Stäbchenprobe vertrauen! Auskühlen lassen und genießen :)

Und als Topping habe ich einfach Schlagobers/Sahne geschlagen und eine Kirsche aus dem Glas (ein paar rausgepickkt und die restlichen in den Teig) als i-Tüpfelchen darauf plaziert.

dazu ein leckerer Caffè latte!


Was sagt Ihr zu weißer Schokolade?

Liebe Grüße
Laura :)

Kommentare:

  1. sieht lecker aus! aber ist das nicht auch kakao im glas? hat ja auch im entferntesten sinn was mit schokolade zu tun :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist ein Caffè latte mit viel Milchschaum! ;)

      Löschen
  2. Mhhh, die schauen lecker aus. Ich backe auch total gerne mit weißer Schoko.

    Liebe Grüße und einen feinen Sonntag :)
    Anne

    AntwortenLöschen